Ein starkes Team - Ein echter Raimund

Alles steht in den Starlöchern. Proben beginnen am 27. Mai. Willkommen zu unserer wöchentlichen Fototour mit kleinen Szenen aus dem Stegreif durch die Vorfreude unseres Teams auf den Verschwender.

SIE WOLLEN SPIELEN-

Julius und Amalie - Wo lauft ihr hin? Die Proben haben noch nicht begonnen!

Wer erkennt diese Szene aus dem Verschwender? Lasst es euch nicht entgehen: 09. Juli bis 04. August 

©Jakob Stickler

Rudi Roubinek und der Verschwender laden ein - Unsere Festivalstimme der Wiener Alpen in Gutenstein

Wer wird heuer spielen?

Wir dürfen vorstellen:

 

Günter Franzmeier als Julius Flottwell (Verschwender), Rudi Roubinek als Chevalier Dumont, Chris Pichler als Rosa (Valentins Ehefrau),

David Oberkogler als Kammerdiener Wolf, Fiona Ristl als Amalie u.a., Manuel Sonnleitner als Valentin, Carmen Kirschner, William Mang als Azur und BettlerAlexander Hoffelner, Richard Stanzl, Helga Illich als Altes Weib, Roswitha Meyer als Fee Cheristane

Regisseur Helmut Wiesner:

 

Da streiten sich die Leut herum

 Oft um den Wert des Glück

 Der eine heißt den andern dumm

 Am End weiß keiner nix.

 

Treffender kann ein Text die aktuelle Situation nicht auf den Punkt bringen. Überall Kriege – jeder ist im Recht – und am Ende droht die Katastrophe.

Da kann man nur mehr die Kraft der allgewaltigen Phantasie dagegen setzen und mit der beglückt uns Ferdinand Raimund in seinem Verschwender auf wunderbare Weise.

 


 

Es ist eines der besten Stücke Raimunds: der Verschwender. Die Geschichte eines reichen Mannes, der seinen Reichtum verprasst, der dabei alles verliert. Nur die Liebe einer Fee und die Treue seines Dieners Valentin retten ihn. Valentin bekennt sich zu den wahren Werten des Lebens. Im berühmten Hobellied legt er dafür ein berührendes musikalisches Zeugnis ab.

 

Möchten Sie unseren monatlichen Newsletter abonnieren? Bitte untenstehendes Formular ausfüllen:

Günter Franzmeier   ©Stefan Weiss

Intendant Prof. Norbert Gollinger



©Jenni Koller                                                    ©Jenni Koller                                                                              ©Jenni Koller 

Abonnieren

* indicates required

Die Marktgemeinde Gutenstein wird die von Ihnen auf diesem Formular zur Verfügung gestellten Informationen verwenden, um mit Ihnen in Kontakt zu treten und um Sie über Neuigkeiten zu informieren. Bitte lassen Sie uns wissen, was Sie von uns hören möchten:

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie in der Fußzeile einer E-Mail, die Sie von uns erhalten, auf den Link zum Abbestellen klicken oder uns unter kultur@gutenstein.gv.at kontaktieren. Wir werden Ihre Informationen mit Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website. Indem Sie unten klicken, stimmen Sie zu, dass wir Ihre Informationen in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verarbeiten dürfen.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices.