Raimundspiele Gutenstein 9. Juli – 9. August 2020

„Der Bauer als Millionär“ von Ferdinand Raimund und

„Brüderlein fein“ von Felix Mitterer (Wiederaufnahme von 2019)

 

Wir sind stolz, unserem Publikum im Sommer 2020 erstmals zwei Theaterproduktionen anbieten zu können. Im kommenden Jahr steht die Inszenierung eines der bedeutendsten Werke Ferdinand Raimunds, „Der Bauer als Millionär“, auf dem Spielplan. Aufgrund des großen Erfolges 2019 kommt es zusätzlich zur Wiederaufnahme von Felix Mitterers Auftragswerk „Brüderlein fein“, einem biografischen Bogen über das Leben, die Liebe und die Stücke Raimunds.

Tickets online

ab 01.12.2019 HIER erhältlich

 

Frühbucherbonus von

10% bis 29.02.2020



Resümee der Spielsaison 2019

 

2019 konnte ich den lang gehegten Wunsch, ein Stück über das immer zwischen Euphorie und Verzweiflung schwankende Leben des Dichters Ferdinand Raimund schreiben zu lassen, dank der Hilfe des Landes Niederösterreich realisieren und die Entscheidung, dieses Vorhaben Felix Mitterer anzubieten, erwies sich als Glücksfall.

Raimundringverleihung an Andrea Eckert

 

Am Donnerstag, 7. November 2019, wurde Prinzipalin Andrea Eckert im Refektorium des Servitenklosters am Mariahilfberg nach vier erfolgreichen Jahren als Intendantin der Raimundspiele mit dem Raimundring geehrt.

NESTROY Theaterpreis an

Anna Rieser

 

Anna Rieser, „unsere Toni Wagner“ aus „Brüderlein fein“, hat den NESTROY in der Kategorie „Bester Nachwuchs weiblich“ für ihre Rolle als Grace in „Dogville“ erhalten.

Wir gratulieren ganz herzlich!

Wer Anna Rieser live sehen möchte, reserviert am besten schon heute Tickets für die Raimundspiele Gutenstein 2020. Anna Rieser wird in „Der Bauer als Millionär“ und „Brüderlein fein“ zu sehen sein.

Rahmenprogramm 2020

 

Informationen zu unserem Rahmenprogramm mit Barbara Frischmuth, Marlene Streeruwitz, Ernst Molden, Clara Luzia finden Sie  HIER.