Gutenstein: Der Bauer als Millionär

 

Die Raimundspiele Gutenstein eröffnen die Saison 2020 am 9. Juli mit der Premiere von „Der Bauer als Millionär“. Regie führt Stephanie Mohr, Johannes Krisch spielt Fortunatus Wurzel.

 

2. März 2020, Gutenstein – „Das Mädchen aus der Feenwelt oder Der Bauer als Millionär“, ein romantisches Original-Zaubermärchen mit Gesang in drei Aufzügen – so nannte Ferdinand Raimund selbst eines seiner schönsten Stücke. Er schrieb das „geist(er)reiche“ Stück nach einer schweren Nervenerkrankung im Sommer 1825. 1826 wurde es im Theater in der Leopoldstadt uraufgeführt. Die Musik stammt von Joseph Drechsler und dem Autor.

Der vollständige Pressetext im Download

Download
Der Bauer als Millionär 2020
PT_BaueralsMillionär_03_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 197.2 KB
Der Bauer als Millionär, Foto: Gabriela Brandenstein
Der Bauer als Millionär, Foto: Gabriela Brandenstein
Download
Der Bauer als Millionär
© Gabriela Brandenstein
Der Bauer als Millionär (c) Gabriela Bra
JPG Bild 844.5 KB
Andrea Eckert, Foto: Gabriela Brandenstein
Andrea Eckert, Foto: Gabriela Brandenstein
Download
Prinzipalin Andrea Eckert
© Gabriela Brandenstein
Prinzipalin Andrea Eckert (c) Gabriela B
JPG Bild 534.2 KB
Johannes Krisch, Foto: Gabriela Brandenstein
Johannes Krisch, Foto: Gabriela Brandenstein
Download
Fortunatus Wurzel - Johannes Krisch
© Gabriela Brandenstein
Fortunatus Wurzel (c) Gabriela Brandenst
JPG Bild 613.7 KB
Stephanie Mohr, Foto: Gabriela Brandenstein
Stephanie Mohr, Foto: Gabriela Brandenstein
Download
Stephanie Mohr
© Gabriela Brandenstein
Stephanie Mohr (c) Gabriela Brandenstein
JPG Bild 1.2 MB


Raimundspiele: Das kulturelle Weihnachtsgeschenk

 

Die Raimundspiele Gutenstein überraschen ihr Publikum in der Saison 2020 mit einer Novität! Erstmals werden zwei Theaterstücke auf dem Programm stehen: „Der Bauer als Millionär“ und „Brüderlein fein“. Die Spielzeit wird um ein Wochenende verlängert und dauert von 9. Juli bis 9. August 2020, Karten und Gutscheine für das Programm mit 10 % Frühbucherbonus bis 29.2.2020 gibt es schon jetzt!

Gutenstein, Dezember 2019 – Karten für den Besuch der Raimundspiele 2020 eignen sich hervorragend als Weihnachtsgeschenk: Dramatisches von Ferdinand Raimund und Felix Mitterer, preisgekrönte Darsteller, ein attraktives Rahmenprogramm und das alles in einem unvergleichlichen, liebevoll gestalteten Ambiente machen aus einem Theaterabend ein ganz besonderes Erlebnis. Bis 29. Februar 2020 gibt es einen Frühbucherrabatt von 10 %.

Der vollständige Pressetext im Download

Download
Raimundspiele: Das kulturelle Weihnachtsgeschenk
PT_Weihnachten_03122019.docx
Microsoft Word Dokument 21.7 KB
Download
Johannes Krisch, ©Joachim Kern
DSC_1630.jpg
JPG Bild 5.6 MB
Download
Gruppe; ©Joachim Kern
IMG_7303.jpg
JPG Bild 6.0 MB