Pressetext Februar 2018

Besetzung für die Raimundspiele steht fest

 

Prinzipalin Andrea Eckert präsentiert das künstlerische Team für Ferdinand Raimunds Stück „Der Verschwender“, das im Sommer 2018 auf dem Programm steht. Zum 25-jährigen Jubiläum der Raimundspiele feiert Gutenstein den Dichter mit einem seiner populärsten Stücke.

 

Gutenstein, 28.02. 2018 – Raimund schrieb das „Original-Zaubermärchen“ in knapp vier Monaten, am 20. Februar 1834 feierte es seine Uraufführung im Theater in der Josefstadt. „Der Verschwender“ war das letzte Stück des Dichters, der Diener Valentin seine erklärte Lieblingsrolle. In ihr stand er im Januar 1836 das letzte Mal auf der Bühne des Theaters in der Josefstadt.

 

 

Bekannte Namen

In Gutenstein wird 2018 Martin Bermoser Julius Flottwell spielen, Holger Schober ist sein gütiger Diener Valentin. Elisa Seydel spielt die lebenskluge, resolute Rosa, Dominik Warta den opportunistischen Diener Wolf. Grischka Voss wird als Fee Cheristane ihre schützende Hand über Flottwell halten. Der 2017 für seine fulminante Darstellung des Habakuk Nestroy-nominierte Eduard Wildner gibt den Naturliebhaber Chevalier Dumont; Michael Pogo Kreiner, Raphael Nicholas, Christina Polzer und andere komplettieren das Ensemble. Prinzipalin Andrea Eckert übernimmt die Rolle des Bettlers Azur.

Für die Regie konnte Veronika Glatzner gewonnen werden, Paul und Marie Sturminger zeichnen für Bühne und Kostüm verantwortlich. Die musikalische Leitung übernimmt neben seiner Schauspielverpflichtung Michael Pogo Kreiner.

„Berühmte Schauspieler der Vergangenheit werden mit dem Verschwender assoziiert: Alexander Girardi, Paul und Attila Hörbiger, Josef Meinrad, Inge Konradi als Rosa, Christiane Hörbiger als Cheristane. Zum 25-jährigen Jubiläum der Raimundspiele möchte ich erneut die Dimension von Ferdinand Raimund vor Augen führen. Seine Stücke sind große Utopien. Vor dem Hintergrund der idealisierenden Feenwelt handeln sie von der sozialen Realität der zeitgenössischen Wirklichkeit und ermöglichen uns gleichzeitig den Ausblick in eine Sphäre der Freiheit und Liebe“, so die künstlerische Leiterin Prinzipalin Andrea Eckert.    

Der vollständige Pressetext im Download

Download
Besetzung Raimundspiele 2018
PA2_Besetzung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 148.5 KB

Pressetext Dezember 2017

25 Jahre Raimundspiele: „Der Verschwender“

in Gutenstein 

 

Rechtzeitig vor Weihnachten hat der Kartenvorverkauf begonnen. Als persönliches Geschenk inklusive gemeinsamer Zeit und Kulturgenuss bieten sich Karten für eine Vorstellung im Juli oder August an.   

 

 

Zum Inhalt des Stückes

Die Hauptfigur, Julius Flottwell, wirft sein Geld mit vollen Händen beim Fenster hinaus. Er ist sich der Verantwortung nicht bewusst, die seine glückliche finanzielle Lage seiner Umwelt gegenüber bedeutet. Im Grunde sind ihm die Menschen egal , er hält sie sich mit seiner Großzügigkeit lediglich vom Leibe. 

 

Download
Raimundspiele Pressetext
Pressetext_1_06122017neu.pdf
Adobe Acrobat Dokument 192.3 KB



Abonnieren Sie unseren Newsletter

* indicates required