KERNÖLAMAZONEN - BEST OF

 

Freitag 2.Juni 2017

Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt € 25,-

Ort: Theaterzelt Gutenstein

 

Das „Best of“ ist das „Best of“ – zumindest, bis es etwas Besseres gibt oder etwas, das noch nicht alle kennen. Ein Repertoire-Abend, der immer anders kommt, als man denkt, aber in seinen Teilen überhaupt nichts Neues ist. Mit den historischen Highlights, größten Lachern, schrägsten Dialogen und fetzigsten Darbietungen – in aller Bescheidenheit: dem „Besten“ aus allen aktuellen Programmen der Kernölamazonen. Vermixt zu einer rasanten Kabarett-Show – Vergnügen garantiert. Für unser bestes Publikum. 


André Heller

„VOM HUNDERTSTEN INS TAUSENDSTE“

André Heller erzählt und liest über seine ersten 70 Jahre.

 

 

Foto: Suzy Stöckl

Donnerstag 13.7.2017

Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt € 25,-

Ort: Theaterzelt Gutenstein

 

Gastgeberin: Prinzipalin Andrea Eckert


Ernst Molden / Walther Soyka / Hannes Wirth

Programm: „YEAH“

 

Donnerstag 3. 8.2017

Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt € 25,-

Ort: Theaterzelt Gutenstein

 

 

Foto: VMolden

Ernst Molden, laut Oberösterreichischen Nachrichten „der herausragende österreichische Liedermacher der Gegenwart“, tritt mit seinen engsten musikalischen Partnern Walther Soyka sowie dem mitreißenden Gitarristen Hannes Wirth in Gutenstein auf.

 

2015 haben sie sich den deutschen Liederpreis für das “bedeutendste Lied deutscher Sprache” (Ho Rugg) abgeholt, im Jahr 2017 touren sie mit dem neuen Album “YEAH”, einer Ode auf Gott und den Teufel, die Beatles und manch anderes.

 

Gemeinsam berühren sie das Publikum mit neuen und alten Molden-Songs – und mit manch gelungener Übertragung aus dem Amerikanischen (Dylan, Waits, Guthrie, Cash uva.).

 

Ernst Molden: Stimme, Gitarre

Walther Soyka: Knöpferlharmonika, Stimme

Hannes Wirth: Gitarre, Stimme    



Andrea Eckert

„HIMMELHOCHJAUCHZEND -

ZU TODE BETRÜBT“

Andrea Eckert singt die lustigsten und traurigsten Theaterlieder.

 

Donnerstag 20.7.2017

Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt € 25,-

Ort: Theaterzelt Gutenstein

 

Andrea Eckert ist an diesem hinreißenden Abend als Chansonette zu hören. Sie schlüpft in verschiedenste Rollen und interpretiert mit ihrer wandlungsfähigen Stimme Theaterlieder von Ferdinand Raimund, Johann Nestroy, Friedrich Hollaender, Georg Kreisler u.v.a.

Ein Abend voll tragischer Komik!

 

Am Klavier: Benjamin Schatz


WILLI RESETARITS & STUBNBLUES ALLSTARS

AUSLESE `17/7

 

Samstag 2.September 2017

Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt € 28,-

Ort: Theaterzelt Gutenstein

 

„Ein gutes Lied ist ein gutes Lied.

Wir suchen sie, die guten Lieder.

Sie sind gesund und geben Kraft.“

(Wilhelm Resetarits, 2012)

Wenn der „Stubnblues“ Liedern die Ehre zukommen lässt, sie auf Österreichisch zu covern, dann müssen sie nichts Geringeres, als die schönsten Lieder der Welt sein. Mit Tonfolgen und Texten, die auch beim tausendsten Mal noch unter die Haut gehen. Ein Abend voll wärmender Harmonien und Melodien, eindrücklicher Dichtkunst und abwechslungsreich schwingender Rhythmen. Getragen von einer vertrauten Stimme. Schlicht wohltuend – denn wie gesagt: „Gute Lieder sind gesund und geben Kraft“.



  Karten online hier bestellen

 

 Wir bitten um Ihr Verständnis, dass bereits gekaufte Karten nicht zurückgenommen werden können. 

 

 Bestellbüro Raimundspiele Gutenstein

Marktgemeinde Gutenstein

Im Bleichgarten neben dem Theaterzelt, 2770 Gutenstein

bei Ulla und Fritz Fischer 

Montag bis Freitag 13 Uhr - 17 Uhr 

ab 1. Juli 2017 zusätzlich 10 Uhr - 12- Uhr

 

T +43 2634 / 72700 

 


Newsletter Anmeldung

* indicates required
Email Format

View previous campaigns.